Add-ons für SharePoint: Einfach, schnell, nutzerfreundlich

/, Sharepoint, Wissen/Add-ons für SharePoint: Einfach, schnell, nutzerfreundlich

Add-ons für SharePoint: Einfach, schnell, nutzerfreundlich

Wie MEDICLIN mit Valo den Arbeitsplatz der Zukunft vorantreibt

Den Einstieg in den digitalen Arbeitsplatz meistern, ohne langwierige und teure Intranet-Projekte in Kauf nehmen zu müssen. Das wünschen sich immer mehr Unternehmen, wenn es darum geht, den Grundstein für den Modern Workplace zu legen. Intranetlösungen wie Add-ons gewinnen zunehmend an Bedeutung: Sie sind sofort einsatzbereit und weisen eine hohe Benutzerfreundlichkeit auf.

Add-ons: Nah am Standard und dennoch individuell

Add-ons basieren auf Enterprise-Systemen und verkürzen durch bereits getroffene Design- und Konfigurationsentscheidungen erheblich die Einführungsphase des Intranets. Reine Enterprise Intranets wie SharePoint oder Confluence eignen sich zwar gut, um komplexe Prozesse abzubilden oder um umfangreiche Dokumentenmanagements zu führen. Sie bieten auch die Möglichkeit, sich an die individuellen Bedürfnisse des Unternehmens anzupassen. Die Nachteile liegen jedoch in den oftmals langen Projektlaufzeiten und hohen Kosten.

Viele Organisationen setzen daher nicht mehr auf reine Enterprise Intranets, sondern auf die Kombination mit Add-ons. Add-ons ähneln in ihren Kernfunktionen denen des Muttersystems, ermöglichen allerdings durch die standardisierte Umsetzung auf der Basis von Baukästen die schnelle Einführung des Intranets. Darüber hinaus stellen sie viele weitere nützliche Funktionen zur Verbesserung der internen Kommunikation und Zusammenarbeit zur Verfügung.

Valo Intranet: Ein modernes Intranet in Office 365 und SharePoint

Valo ist ein ein Add-on, das sowohl mit SharePoint Online als auch mit SharePoint On-Premise kompatibel ist. Nach dem Baukasten-Prinzip stellt es dem Unternehmen innerhalb kürzester Zeit eine funktionsfähige Kommunikationsplattform zur Verfügung. Durch den modularen Ansatz, sein ansprechendes Design und die intuitive Bedienbarkeit, profitieren die Mitarbeiter von einer optimalen User-Experience.

Kompatibel mit Office 365-Anwendungen und der Verknüpfung weiterer Funktionen wie Mitarbeiter-Blogs, einer leistungsstarken Suche oder Mehrsprachigkeit, kann das Valo Intranet ganz individuell auf die Wünsche und Anforderungen des Unternehmens angepasst werden. Vollständig responsive und als Mobile App für iOS und Android verfügbar, unterstützt Valo auch den Zugriff über mobile Endgeräte.

Das Add-on Valo eignet sich besonders gut für Kunden, die nah am SharePoint-Standard bleiben möchten und gleichzeitig eine einfache und kosteneffiziente Intranetlösung suchen – mit speziellem Fokus auf der optimalen Nutzererfahrung.

„MediNet“ – Schneller Erfolg mit wenig Aufwand

Vom Dokumenten-Friedhof zum modernen Kommunikationsmedium: Das „MediNet“ der MEDICLIN ist die zentrale Plattform zur Kommunikation an und mit den Mitarbeitern. Während das alte Intranet sehr dokumentenlastig war und keine intuitive Nutzerführung aufwies, sollten mit dem Relaunch vor allem die folgenden Hauptziele erreicht werden: Das Wir-Gefühl stärken und die interne Transparenz erhöhen.

MEDICLIN betreibt im Gesundheitsbereich rund 55 Einrichtungen, zu denen Krankenhäuser, Rehakliniken und Pflegeheime zählen. Daher stand im Fokus, dass die Mitarbeiter auch über 40 Standorte hinweg über wichtige Neuigkeiten aus den verschiedenen Bereichen informiert bleiben und das Gemeinschaftsgefühl gestärkt wird. Auch bezüglich der technischen Anforderungen war klar: MEDICLIN sucht keine Individuallösung, sondern ein System, das schnell und kosteneffizient eingeführt werden kann und sich nah am SharePoint-Standard bewegt.

Kommunikativ, interaktiv, informativ

Um diese Ziele zu erreichen, vertraute der Klinikbetreiber bei seinem Relaunch auf die Erfahrung von HIRSCHTEC. Nach einer eingehenden Analyse stand fest, dass mit Hilfe des Add-ons Valo und auf Basis von SharePoint On-Premise die technischen wie auch die Kommunikationsanforderungen bestmöglich realisiert werden können. HIRSCHTEC war für die gesamte Informationsarchitektur verantwortlich und entwickelte weiterführende Ergänzungen wie eine flexibel steuerbare Personenanzeige. Das Ergebnis: Nach nur neun Monaten ging mit „MediNet“ ein benutzerfreundliches und optisch ansprechendes Intranet für mehr als 6.000 Nutzer an den Start.

In Phase zwei steht die Weiterentwicklung des Systems im Fokus. Dazu zählt die Einführung virtueller Kollaborationsräume, um die standortübergreifende Zusammenarbeit zu stärken. Auch der Zugriff über mobile Geräte soll ermöglicht werden, damit zukünftig alle MEDICLIN-Mitarbeiter, auch die ohne festen PC-Arbeitsplatz, erreicht werden können.

By |2019-03-20T16:10:17+01:00Februar 21st, 2019|Categories: Blog, Sharepoint, Wissen|Tags: , , , |0 Comments

About the Author:

Alessandra Prinz ist Referentin in der Unternehmenskommunikation. Zu ihren Aufgaben gehört die Unterstützung der internen und externen Kommunikation bei HIRSCHTEC.

Leave A Comment