Avatar

Über Sandra Hirsch

Der Autor hat bisher keine Details angegeben.
Bisher hat Sandra Hirsch, 5 Blog Beiträge geschrieben.

HIRSCHTEC 2016 – 2017, WERTE UND DESIGN

VON HIER AUS UND WEITER Das zurückliegende 2016 war für HIRSCHTEC ein gutes und erfolgreiches Jahr. Nimmt man alle Entwicklungen und Veränderungen zusammen, war es ein rasantes Jahr. Das Tempo haben wir in 2017 bereits mitgenommen, die Termindichte auch. Business as usual heißt für uns: […]

Von |2019-05-24T13:52:50+02:00Januar 23rd, 2017|Kategorien: Blog|Tags: , , , |0 Kommentare

Hirsch trifft Adler – Gewinnerteams in der Box

HIRSCHTEC zeigt sich nach dem B2Run im Sommer erneut von seiner sportlichen Seite, wobei diesmal jedoch nur unsere Graphik-Design Abteilung so richtig in Bewegung kam: Auf dem Spielfeld des RHTC, einem Hamburger Hockey – und Tennisclub mit knapp hundertjähriger Tradition, erscheint unser Logo jetzt auf 2 Banden und umrahmt in einem spektakulären Doppelaufriss eine der Teamboxen. Dort wo sich die Spieler zum Coaching und in der Pause zur Halbzeit versammeln, steht jetzt unser speziell für die Teambox von Nicole Zenker konzipiertes Firmenemblem im zentralen Blickfeld. Immer wenn der Anpfiff ertönt und die Jagd nach dem kleinen weißen Hockeyball eröffnet wird, trifft der Hirsch unseres Firmenlogos auf den goldenen Adler, das Clubemblem des RHTC. […]

Von |2019-03-28T16:29:14+01:00September 25th, 2015|Kategorien: Blog|0 Kommentare

HIRSCHTEC Lotsenrunde Intranet in Hamburg

HIRSCHTEC hatte erneut zur Lotsenrunde geladen und die Experten aus dem Bereich Unternehmens-kommunikation und Intranet trafen sich am 11. Mai 2015 in Hamburg. Nach der Begrüßung durch Geschäftsführer Lutz Hirsch kam mit dem Journalisten und Unternehmer Rolf Schmidt-Holtz ein Gastredner, der sich kurzweilig und amüsant zum Thema „Unternehmenskommunikation“ äußerte und keine Fragen der versammelten Gäste offen ließ. Als Mitbegründer und Aufsichtsratsvorsitzender der Just Software AG, sowie Mitbegründer und Partner der Hanse Ventures BSJ GmbH und diverser Ämter als Vorstand und Herausgeber konnte er eine ganze ‚Schiffsladung’ von Erfahrungen mit in die Lotsenrunde einbringen. […]

Von |2015-06-16T13:35:00+02:00Mai 22nd, 2015|Kategorien: Blog|0 Kommentare

HIRSCHTEC – wer wir sind, wohin wir gehen, oder: Heute ist das neue Morgen

Haben Sie uns schon auf unserer Website besucht, dort das Kurzprofil des ein oder anderen Mitarbeiters gelesen oder zu Beginn schnell unsere Referenzen gescheckt? Die Freude ist auf unserer Seite, wenn ihnen der HIRSCHTEC-Webauftritt gefällt, dafür machen wir das schließlich. Und es steckt eine Menge Arbeit dahinter, was jeder weiß, der schon einmal die Website seines Unternehmens betreut oder neu aufgezogen hat. Manch einer stöhnt genervt auf, wenn es um die neue Seite in eigener Sache geht; die Grafiken waren doch scheinbar gerade erst neu, nein wirklich, fünf Jahre ist das jetzt schon wieder her, und muß das wirklich sein, neue Photos von allen? Ein klares Ja, denn Aktualität gehört zum Geschäft und mehr denn je ist zur Zeit alles in Bewegung. Der Umzug von HIRSCHTEC in einen anderen Stadtteil im Mai letzten Jahres war da nur der Anfang. Geschäftsräume wurden neu aufgeteilt, weitere Mitarbeiter kamen hinzu und es war klar, dass sich die Zeichen des Umbruchs und der Neugestaltung in der Website spiegeln sollten. Was noch fehlte, war ein neuer Claim. […]

Von |2019-03-07T14:38:27+01:00Februar 28th, 2014|Kategorien: Allgemein, Blog|0 Kommentare

Unternehmenskultur 2.0 – zwischen Aufbruch und Überforderung

Sind Sie offen für Innovationen? Sie arbeiten mit Facebook, Twitter oder speziellen Blog-Plattformen, pflegen den Austausch mit Ihren Kollegen und haben Interesse an der Meinung des anderen. Bei Kunden sind Sie ganz Ohr und bürsten Ihre eigene, Ihnen allzu gut bekannten Gedanken immer mal wieder gegen die gewohnte Strichrichtung? Und so wie bei Ihnen verhält es sich eigentlich überall an ihrem Arbeitsplatz, die Unternehmenskultur gilt als offen, flexibel, effizient und immer auf dem neuesten Stand – ein Traumszenario; die Realität sieht bekanntlich anders aus. […]