Wissen

/Wissen

Digitalisierung und Vernetzung: 5 Thesen zur Neuaufstellung der Internen Kommunikation

Die Digitalisierung ist der Megatrend unserer Zeit. Unternehmen vernetzen sich zunehmend mit ihren Kunden und Geschäftspartnern, neue Geschäftsmodelle breiten sich rasant aus. Doch wer sich nach außen vernetzen will, muss auch nach innen vernetzt sein und seinen Mitarbeitern neue Möglichkeiten der Kommunikation und Kollaboration zur Verfügung stellen. Immer mehr Organisationen entscheiden sich deshalb für ein modernes, leistungsstarkes Social Intranet. Das Social Intranet stellt neue Anforderungen an seine Nutzer, z. B. die Bereitschaft zur Partizipation und Interaktion. Gleichzeitig verändert es auch die Rolle der Internen Kommunikation (IK) und der Intranet-Manager: Zunehmend findet Kommunikation ohne Kommunikateure statt, u. a. in virtuellen Teamräumen. […]

By |2019-02-07T08:24:52+01:00Juli 26th, 2016|Categories: Blog, Wissen|Tags: , , |0 Comments

Krisenkommunikation mit dem Intranet

Expertise bündeln, Abstimmungswege beschleunigen Risiken evaluieren, Wissen konsolidieren, Maßnahmen implementieren: Das sind die drei Säulen für ein effektives Krisen-Management im Unternehmen. Der Erfolg hängt von einem möglichst stabilen Fundament ab. Kurze Kommunikationswege sichern dabei die Handlungsfähigkeit und vermindern das Risiko der Reputationsschädigung durch öffentliche Kritik der Netzgemeinschaft (Stichwort: Shitstorm). Schnelle Reaktions- und Bearbeitungszeiten sind im Zeitalter des Social Web ein Muss. […]

By |2019-02-07T08:24:52+01:00Juli 19th, 2016|Categories: Blog, Wissen|Tags: , , |0 Comments

Dramaturgie und Konsistenz für die Intranet-Kampagne

Die Einführung eines neuen Intranets oder von Kollaborations-Lösungen wird immer häufiger durch Kommunikationsmaßnahmen begleitet. Die Ziele solcher Kampagnen: Kennen. Alle Nutzer wissen von der Einführung und kennen die Vorteile des neuen Intranets. Können. Alle Nutzer sind ab „Tag 1“ fähig, die Funktionen des neuen Intranets anzuwenden. Wollen. Alle Nutzer integrieren das Intranet selbstständig in ihren Arbeitsalltag. Doch wie entsteht eine Kampagne, die gleichzeitig Unterscheidbarkeit und Wiedererkennungswert bietet? Schließlich konkurriert ein Intranet-Relaunch häufig mit weiteren Veränderungsprojekten oder Kommunikationsaktivitäten im Unternehmen? Was sollte vor der eigentlichen Maßnahmenplanung geschehen, um eine schlüssige Dramaturgie und die Konsistenz aller Botschaften sicherzustellen? Drei Tipps, mit denen Kommunikationsmanager den roten Faden besser spinnen können: […]

By |2019-02-07T08:24:52+01:00Juni 17th, 2016|Categories: Blog, Wissen|Tags: , , , |1 Comment

Was tun, wenn’s brennt? Checklisten für Community Manager

Das Social Intranet lebt von Partizipation und engagierten Nutzern. Möglichst viele Mitarbeiter sollen eigene Beiträge verfassen und somit Diskussionen und Ideenfindung bereichern. Um das zu stemmen, werden häufig auch nicht-professionelle Kommunikatoren als Community Manager eingesetzt. Ihre Hauptaufgaben: Aufbau, Pflege, Moderation und Betreuung der virtuellen Gemeinschaften. Dafür werden sie im Vorfeld geschult. […]

By |2019-02-07T08:24:53+01:00Mai 31st, 2016|Categories: Blog, Wissen|Tags: , , |2 Comments

Storytelling in der Projektkommunikation: Katalysator oder Bremsklotz?

Ziele, Status, Verantwortlichkeiten und die nächsten Schritte – Projektkommunikation muss faktenorientiert sein. Schließlich geht es um Prozesssicherheit und Transparenz für alle Beteiligten. Kann und darf darüber hinaus emotionalisiert werden? Ist es angemessen, durch Stories und subjektive Einschätzungen der Protagonisten das Projekt voranzutreiben? Oder lenkt das alles nur ab? […]

By |2019-02-07T08:24:53+01:00Mai 26th, 2016|Categories: Blog, Wissen|Tags: , |0 Comments

Ressourcen-Management nach dem Relaunch

Durch ein neues Intranet verändert sich die Arbeitsweise der Mitarbeiter der Internen Kommunikation: Neben redaktionellen Aufgaben ist zunehmend ihre Expertise als Themen-Kurator und Coach der Nutzer gefragt. Die Herausforderung: In den meisten Fällen muss das mit den vorhandenen personellen Ressourcen gestemmt werden. Wie kann dieses gefühlte Mehr an Arbeit mit denselben Kapazitäten besser gesteuert werden? […]

By |2019-02-07T08:24:53+01:00Mai 13th, 2016|Categories: Blog, Wissen|Tags: , , |0 Comments

Social Readiness: Wie viel Dialog (v)erträgt Ihr Unternehmen?

Informationsarchitektur, Design oder auch die richtige technologische Lösung – das alles sind unverzichtbare Bausteine für Ihr neues Intranet. Von ungleich größerer Bedeutung sind die Menschen, die es nutzen und mit Leben füllen sollen. Wie arbeiten sie zusammen? Wie offen tauschen sie Ideen und Wissen aus? Eine aktuelle Studie belegt es erneut: Misstrauen und eine fehlende Vertrauenskultur bremsen interne soziale Medien aus. […]

By |2019-02-07T08:24:53+01:00April 29th, 2016|Categories: Blog, Wissen|Tags: , , |0 Comments

Wie entlastet ein modernes Intranet die Arbeit des CEOs?

CEOs begegnen modernen Arbeits- und Kooperationsplattformen häufig mit Skepsis, da sie sich nicht vorstellen können, wie so ein Werkzeug, die eigene und die Arbeit der Mitarbeiter erleichtert. Stattdessen stehen die Nachteile im Fokus. Blogs im Intranet werden beispielsweise lediglich als neuer Kommunikationskanal verbucht. Dieser muss bespielt werden, wozu CEOs keine Zeit haben. Außerdem ist die Angst vor Shitstorms, Informationsüberflutung und sinnlosem Geplauder stark ausgeprägt. Vorteile werden dagegen nicht gesehen. Wie sähen diese aus? […]

By |2019-02-07T08:24:59+01:00Mai 28th, 2014|Categories: Blog, Case Studies, Wissen|Tags: , , , , |1 Comment

Social Adoption: Eine „Generation Y“ – Userbase ist keine Garantie für den Erfolg eines Social Intranets

Die berühmte „Generation Y“ alias „Digital Natives“ spielt in immer mehr Unternehmen eine wichtige Rolle. Statistisch gesehen werden in sechs Jahren bereits 50% der Arbeitnehmer dieser Generation angehören. Man muss also als Arbeitgeber auf die Bedürfnisse der „Neuen“ eingehen – sie wollen natürlich „social“ sein, sowohl privat als auch beruflich, richtig? Nicht ganz. Welche Rolle spielt also die Generation Y bei der Einführung eines interaktiven Intranets? […]

Schreiben für das Intranet: Keep it simple

Minimalismus wird nicht nur im Webdesign, sondern auch im Netz und im Schreiben immer geläufiger. Die revolutionären 140 Zeichen von Twitter oder das bildliche Prinzip von Instagram und Pinterest haben bewiesen, dass man nicht viele Wörter braucht, um erfolgreich zu sein und eine Botschaft rüberzubringen. Das selbe Prinzip gilt auch für das Intranet: Ihre Mitarbeiter oder die Leser Ihres Corporate-Blogs haben nicht die Zeit und meistens nicht die Motivation, zu lange, zu unübersichtliche oder zu komplizierte Texte zu lesen. Ersparen Sie Ihnen die Mühe und versuchen Sie, sich kurz zu fassen und Ihre Botschaft auf den Punkt zu bringen. Ihre Mitarbeiter werden es Ihnen danken! […]

By |2019-02-07T08:25:00+01:00Februar 5th, 2014|Categories: Blog, Wissen|Tags: , , , |1 Comment