Die "Digital Jetzt"-Förderung

Wer kann die Förderung beantragen?

Das „Digital Jetzt“-Förderprogramm des BMWi unterstützt mittelständische Unternehmen (3 – 499 Beschäftigte) aus allen Branchen beim Ausbau ihrer Digitalisierung.

Welche Investitionen werden gefördert?

Förderfähig sind Investitionen in Hardware und Software, z. B. die Einführung eines Intranets oder eines Digital Workplace für eine bessere interne Kommunikation und Zusammenarbeit.

Wie hoch ist die staatliche Förderung?

Es werden bis zu 70 % der Projektkosten gefördert, maximal 50.000 €.

Wie kann ich die Förderung beantragen?
Was muss ich beim Antrag beachten?            
Wie erstelle ich einen Digitalisierungsplan?
Ist mein Unternehmen förderungsfähig?

Keine Sorge, all diese Fragen müssen Sie nicht alleine beantworten.
Und um den lästigen „Papierkram“ kümmern wir uns für Sie im Anschluss, versprochen!

Unsere ExpertInnen von HIRSCHTEC stehen Ihnen zur Seite und begleiten Sie von Beginn an durch den ganzen Antragsprozess bis hin zur finalen Projektumsetzung. Wir haben jahrelange Erfahrung mit der schnellen Umsetzung von Intranet- und Digital Workplace-Projekten und finden auch für Sie die passende Lösung!

Warum sollte man als mittelständisches Unternehmen jetzt in die Digitalisierung investieren?

Durch die Förderung vom Bundesministerium für Wirtschaft (BMWi) ist eine Investition in die Digitalisierung so günstig wie nie zuvor. Mit dem Fördermodul 1 „Investitionen in digitale Technologien“ werden Investitionen in Soft- und Hardware unterstützt, die die interne und externe Vernetzung im Unternehmen optimieren.

Eine verbesserte Vernetzung im Unternehmen durch Intranetlösungen oder einen Digital Workplace hat viele Vorteile, u. a.:

  • Verbesserte interne und externe Kommunikation
  • Effizientes Arbeiten durch Automatisierung von Prozessen (z. B. beim Onboarding oder bei der Zeiterfassung)
  • Mobiles Arbeiten dank cloudbasierter Dokumentenspeicherung
  • Effektives Arbeiten in hybriden Arbeitszeit- und -ortmodellen (Bsp. ein Teil der Mitarbeitenden arbeitet im Büro, ein Teil von zu Hause aus)
  • Einbezug aller Mitarbeitenden via Mitarbeiter-Apps oder mobiler Intranets
  • Steigerung der Mitarbeiter-Motivation durch Social-Funktionen (Liken, Teilen und Kommentieren)
  • Datenschutzkonformes Rechtemanagement

Jetzt kostenlos Beratungsgespräch vereinbaren über das Kontaktformular

Wir schauen uns gemeinsam mit Ihnen an, was Ihr Bedarf ist und welche Lösung für Ihr Unternehmen passen könnte. Wir prüfen Ihre Fördermöglichkeit und entwickeln mit Ihnen den Digitalisierungsplan. Das Projekt setzen wir dann agil und schnell in wenigen Monaten um.

Sie erreichen uns per E-Mail: new-business@hirschtec.eu, Tel.: 040 822 17 94-0 oder übers Kontaktformular.

HIRSCHTEC hilft Ihnen gerne - wählen Sie einfach den für Sie passenden Bereich: