Webinar zur Auswahl einer Wissensmanagement-Lösung:

Worauf muss man achten?

Wissensmanagement ist in jedem Unternehmen ein Thema: Von den Informationen Einzelner sollen alle im Unternehmen profitieren können, das Silodenken soll abgebaut werden und Know-how nicht mit ausscheidenden Mitarbeitern verlorengehen. Unternehmen stehen damit vor der Herausforderung, das in der Organisation vorhandene Wissen nachhaltig nutz- und zentral verfügbar zu machen. Und der Markt an Lösungen, die das Wissensmanagement in seinen unterschiedlichen Facetten unterstützen, ist groß.

Im Webinar am Freitag, 17. März 2017, diskutieren Felix Schröder (Principal Consultant bei HIRSCHTEC), Martin Seibert (Geschäftsführer von //SEIBERT/MEDIA) und Wolfgang Scharf (Diplom-Kaufmann, wissensmanagement – das Magazin für Führungskräfte) von 11:00 Uhr bis 11:45 Uhr, welche Aspekte bei der Evaluation von Tools wirklich wichtig sind.

 Im Rahmen des Webinars gibt es unter anderem Antworten auf diese Fragen:

  • Welche Anforderungen sollten Sie an eine Wissensmanagement-Lösung stellen? Und was kann man vernachlässigen?
  • In welcher Form kann das Wissen im Unternehmen am sinnvollsten abgebildet werden?
  • Wie können Wiki-Systeme Wissensmanagement professionell unterstützen?
  • Wie und wo verschaffe ich mir einen Überblick über Tools und Möglichkeiten?
  • Wie restriktiv darf Wissensmanagement sein?

Für wen dieses Webinar besonders interessant ist?

  • Mitarbeiter, die im Bereich Wissensmanagement arbeiten
  • Mitarbeiter in der internen Unternehmenskommunikation
  • Interne Redakteure
  • IT-Verantwortliche

Neugierig geworden? Dann seien Sie mit dabei und melden Sie sich hier für das interaktive Webinar an.

By |2017-02-15T15:29:38+02:00Februar 15th, 2017|Categories: Blog, Kulturwandel|Tags: , , , |0 Comments

About the Author:

Kathrin Thesing arbeitet als Leitung Unternehmenskommunikation bei der Full-Service Intranet Agentur HIRSCHTEC. Zu ihren Aufgaben gehören unter anderem Strategie und Umsetzung der Kommunikation für die Marke HIRSCHTEC.

Leave A Comment