Effektive Kennzahlen: Wie Quartalsreportings bei der Entwicklung des digitalen Arbeitsplatzes helfen

Bildliche Darstellung von effektiven Kennzahlen. Frau sitzt auf Tortendiagramm.

ChatGPT, künstliche Intelligenz, Augmented oder Virtual Reality: Die Digitalisierung unserer Lebens- und Arbeitswelt schreitet mit großen Schritten voran. Arbeitsabläufe werden automatisiert und Kommunikationskanäle optimiert. Der Blick von Kommunikationsabteilungen richtet sich zunehmend auf die Messung und Auswertung von Kennzahlen, die die Effizienz und Effektivität der digitalen Tools und Kanäle im Unternehmen messen.

Nicht zuletzt, um anhand von Zugriffs- und Nutzungsraten auf internen Plattformen eine valide Grundlage für Entscheidungen zu haben, die auf die Entwicklung des digitalen Arbeitsplatzes und damit im besten Fall auch auf strategische Unternehmensziele einzahlen.

 

Die eine Seite der Medaille: Die regelmäßige Messung von Kennzahlen

Damit aussagefähige Auswertungen von Nutzungsdaten erstellt werden können, muss die Datenerhebung regelmäßig und auf Basis derselben Parameter erfolgen. Erst die Vergleichbarkeit von Daten schafft eine valide Grundlage, um passende Handlungsempfehlungen geben zu können.

Hier setzt unser optimiertes Quartalsreporting an: Die regelmäßige Erhebung von relevanten Nutzungszahlen erlaubt es uns bei HIRSCHTEC, sinnvolle Schlussfolgerungen zu ziehen, die dabei helfen, den digitalen Arbeitsplatz unserer Kunden weiterzuentwickeln. Konkret heißt das für unser Quartalsreporting:

  • Wir setzen auf ein konsequentes Benchmarking mittels aussagekräftiger KPIs
  • Einfache Darstellung und bessere Vergleichbarkeit durch relative Zahlen 

  • Zusammenführung von KPIs für eine verbesserte Aussagefähigkeit.

 

Die andere Seite der Medaille: Die effektive Auswertung von Kennzahlen

Zahlen auswerten ist das eine, die Ergebnisse interpretieren das andere. Nur mit aussagekräftigen und validen, regelmäßigen Auswertungen lassen sich passende Maßnahmen ableiten und in Folge wiederum bewerten. Erst die wiederkehrende Messung und Auswertung relevanter KPIs lässt eine wirklich nachhaltige und effektive Betrachtung von Messdaten zu. Lassen Sie uns mittels geprüfter Kennzahlen Ihren digitalen Arbeitsplatz interaktiver gestalten, der Nutzen für Ihre Mitarbeitende stiftet. Denn: Je höher der Interaktionsgrad, desto mehr Vorteile ergeben sich für Ihre Organisation.

Übrigens: HIRSCHTEC hilft Ihnen generell bei der Analyse Ihrer Nutzungsdaten. Unser cloudbasiertes Dashboard HIRSCHTEC Analytics zeigt Ihnen nicht nur die Performance Ihres digitalen Arbeitsplatzes, sondern gibt Ihnen konkrete Handlungsempfehlungen, damit Ihre Entscheidungen Wirkung entfalten können.

Weitere Informationen zu HIRSCHTEC Analytics und unserem Quartalsreporting beantwortet Ihnen gerne mein Kollege Dominik Wegener: d.wegener@hirschtec.eu.

Hinterlasse einen Kommentar