Mehr als nur ein Trend: Wie Hashtags auch am #digitalworkplace hilfreich sein können

Grafik_Hashtag

Jedem von uns ist das kleine Rautezeichen (#) schon mal über den Weg gelaufen. Sei es auf Facebook, Instagram, LinkedIn oder über die Twitter-Hashtag-Trends. Seit 2007 begleiten uns Hashtags auf den Social Media Plattformen, doch wofür waren diese nochmal gut?

Hashtags werden u. a. dafür benutzt, um Beiträge gewissen Themen zuzuordnen. Dafür braucht es nur ein Rautezeichen und Stichwort. Die Verschlagwortung ist wiederrum sehr hilfreich, da aufgrund der Informationsüberflutung auf den Social Media Plattformen gezielt nach Inhalten gesucht werden kann, die einen interessieren. Aber die Verwendung von Hashtags sieht man längst nicht mehr nur in den sozialen Medien, sie hat auch Einzug in den Digital Workplace Einzug gehalten.

 

Vier Wege, um Hashtags im Digital Workplace zu nutzen

Der Digital Workplace wird in vielen Unternehmen als zentraler Ort genutzt, um Mitarbeitende mit wichtigen Informationen, Dokumenten und Instrumenten für die Kommunikation und Zusammenarbeit zu versorgen. Auch hier kann die Verwendung von Hashtags ein hilfreicher Begleiter im Arbeitsalltag sein. Wie? Dass zeige ich Ihnen in drei Schritten:

1) Hashtags in Blogbeiträgen nutzen
Wenn Sie z. B. einen Blogbeitrag im Intranet geschrieben haben, möchten Sie natürlich auch möglichst viele Personen auf Ihre Inhalte aufmerksam machen. Machen Sie sich dafür die Hashtags zunutze, denn diese können die Sichtbarkeit Ihrer Beiträge erhöhen. Fügen Sie dafür einfach im Formularfeld* „Hashtags“ (Siehe Abb. 1) die passenden Stichworte ein. Dadurch wird Ihr Schlagwort inklusive Artikel in die Intranet-Suche integriert. Was dazu führt, dass den Kolleginnen und Kollegen, die nach Ihrem Schlagwort suchen, Ihr Artikel angezeigt wird.

Bsp.: Hashtags bei einem Blogbeitrag in einem Haiilo-Intranet verwenden.

2) Starten Sie #Diskussionen
Der Grund, warum sich viele unserer Kunden für ein Social Intranet entscheiden, ist u. a. die Kommentar- und Chatfunktion. Denn dadurch soll der Austausch unter den Mitarbeitenden gefördert werden. Auch in den Kommentaren sind Hashtags nützlich. Sie können sie verwenden, um eine Diskussion zu einem bestimmten Thema zu starten und verleihen ihr damit noch einen gewissen Nachdruck. Kolleginnen und Kollegen, die nach diesem Hashtag suchen oder diesem folgen, sehen dann Ihren Kommentar und können mitdiskutieren.

Hashtags in Kommentaren

Verwenden Sie Hashtags in Kommentaren, um eine Diskussion mit einem gewissen Nachdruck zu starten.

3) Hashtag Trends auf der Startseite
Lassen Sie sich von den Hashtag Trends inspirieren, die Ihnen in der Top-Liste auf Ihrer Startseite angezeigt werden. Die Top-Liste setzt sich aus den am häufigsten genutzten Hashtags zusammen. Mit einem Klick auf den Hashtag gelangen Sie zu einer Übersicht mit allen Beiträgen, die zu diesem Stichwort gepostet wurden. Dadurch bleiben Sie einerseits auf dem Laufenden, für welche Themen sich Ihre Kolleginnen und Kollegen interessieren und andererseits können Sie sich auch davon inspirieren lassen, um sich z. B. in eine gewisse Thematik einzulesen.

Top-Hashtags

Die Liste der Top-Hashtags auf der Startseite.

4) Hashtags abonnieren
Je nachdem, ob es Ihre Digital Workplace Plattform zulässt, empfehle ich Ihnen Hashtags zu folgen. Geben Sie dafür einfach, wie in diesem Beispiel, eine Verschlagwortung in die Suchleiste an. Anschließend können Sie dann über die Ergebnisseite mit einem Klick auf „Hashtag abonnieren“ diesem folgen. Dadurch sind Sie immer auf dem neusten Stand, was es zu dieser Verschlagwortung so Neues gibt.

Hashtags abonnieren

Abonnieren Sie nach Möglichkeit Hashtag in Ihrem Intranet.

Auch wenn Hashtags in unserem Social Media-Alltag fast schon ein alter Hut sind, werden Sie im beruflichen Kontext, insbesondere am digitalen Arbeitsplatz, noch viel zu wenig genutzt. Doch wie ich Ihnen an den vier Schritten hoffentlich verdeutlichen konnte, tragen Hashtags zum Community Building und Informationsbeschaffung bei. Probieren Sie es einfach mal aus oder teilen Sie auch gerne Ihre Erfahrungsberichte in den Kommentaren.

*Diese Funktion wird anhand eines auf Haiilo basierten Intranets dargestellt.

Hinterlasse einen Kommentar