Wer hat sich nicht schon über sinnlose Abläufe, starre Vorschriften und unnötige Aufgaben geärgert?

Eine wesentliche Ursache für all die Ärgernisse sind die Strukturen des Arbeitsplatzes, die uns umgeben. Können diese geändert werden? Moderne Arbeitsplattformen und neue Arbeitsweisen sind eine Lösungsstrategie. Sie erschaffen den Arbeitsplatz der Zukunft.

Unser Mitarbeiter René Sternberg lädt am 10. und 11.6 in Zusammenarbeit mit der Friedrich-Naumann-Stiftung für die Freiheit nach Berlin zum Seminar über Arbeiten 4.0 ein. Hier wird vorgestellt und diskutiert, wie dieser Arbeitsplatz der Zukunft aussehen könnte. Digitalisierung, Netzwerkorganisation, agiles Arbeiten, Partizipation, und Führen 2.0 sind nur einige Schlagwörter die dabei hinterfragt werden.

Neben René Sternberg treten als Inputgeber und Diskussionspartner Georg Schnauffer (Präsident der deutschen Gesellschaft für Wissensmanagement) und Matthias Schmeißer (Tech Recruiting Specialist bei Zalando) auf. Zusätzlich werden Ausschnitte der Augenhöhe-Filme gezeigt. Damit Teilnehmer eine konkrete Methode kennen lernen und erste Ansätze für Veränderungspotenziale in der eigenen Organisation entwickeln, führt Kristina Mann einen Design Thinking Workshop durch.

Wenn Sie einen Einblick in die Zukunft der Arbeit erhalten wollen, die schon gar nicht mehr so fern ist und von jungen Berufseinsteigern konkret eingefordert wird, dann nehmen Sie teil und melden sich HIER zum Seminar an.