­

Kommunikativ & integrativ: Lebendige Communities im Social Intranet

Mitmach-Plattform statt PDF-Friedhof: Ein Social Intranet bietet seinen Nutzern zahlreiche Möglichkeiten, sich mit Kollegen zu vernetzen und gemeinsam Wissen zu sammeln und zu vertiefen. Zentraler Baustein für Interaktion und produktive Dialoge sind lebendige Communities, in denen sich Menschen z. B. über virtuelle Team- und Arbeitsräume zusammenschließen.  […]

Ein Intranet-Projekt ist wie ein Marathon

  Ein Kommentar von Christopher Fritze Ich war schon immer ein sportbegeisterter Mensch, wobei Lauf-Ausdauersport eine meiner Leidenschaften ist. Den größten Reiz macht dabei für mich das Austesten der eigenen Grenzen aus – und natürlich auch, über diese hinaus zu gehen. Vor circa einem Jahr habe ich mich deshalb entschieden, einen neuen Maßstab für mich selbst zu setzen und einmal von der Nord- bis zur Ostsee zu laufen – 55 Kilometer von Dagebüll nach Flensburg. Genau dieses persönliche Projekt habe ich dann vor Kurzem auch umgesetzt. Rückblickend stelle ich nun fest, dass es viele Parallelen zwischen einem Langlauf und einem Intranet-Projekt gibt. […]

von |Juli 30th, 2018|Categories: Blog|Tags: , , |0 Kommentare

Speed-Dating mit Bewerbern: Kann das funktionieren? Ja!

Dass das alleinige Posten von Stellenanzeigen heutzutage nicht mehr ausreicht, um qualifizierte Mitarbeiter für das Unternehmen zu gewinnen, ist schon lange kein Geheimnis mehr. Begriffe wie „Fachkräftemangel“ und „War for Talents“ sind nicht nur in Personalabteilungen und Führungsetagen allgegenwärtig. Man spricht von einer Entwicklung eines Arbeitgebermarktes hin zu einem Bewerbermarkt, in dem sich die Bewerber in vielen Fachgebieten aussuchen können, wo sie arbeiten möchten. Besonders trifft dies den Mittelstand: Laut einer EY-Studie geben mehr als die Hälfte der Mittelständler an, Aufträge nicht annehmen zu können, da die geeigneten Fachkräfte fehlen. […]

Got an issue? Bewertung und Handling von kritischen Nutzerbeiträgen im Intranet

Das Intranet bietet viele neue Möglichkeiten des Meinungsaustausches innerhalb der Belegschaft eines Unternehmens. Kollegen gründen Projekt- und Diskussionsräume über alle Hierarchie-Ebenen hinweg und geben Feedback zu diversen Unternehmensnachrichten. Meist kümmern sich sogenannte „Intranet-Gärtner“ oder die Kommunikationsabteilung darum, dass die Netiquette – „Benimm“-Regeln innerhalb des Intranets – eingehalten wird. Neben diesen geschulten Kommunikatoren erhalten nunmehr auch Kollegen Rückmeldung, die zum Beispiel Fachartikel für das Intranet verfassen oder eine Community gegründet haben. […]

von |Juli 16th, 2018|Categories: Blog, Wissen|Tags: , , , |0 Kommentare

Tool-Mapping und Media-Mashing: Mehr Klarheit in der Digital-Landschaft

Die Einführung eines neuen Intranets oder einer Mitarbeiter-App hat stets Auswirkungen auf die komplette Medien- und Tool-Landschaft eines Unternehmens. Funktionalitäten kommen hinzu und machen dafür vielleicht das ein oder andere bisherige Instrument überflüssig oder treten in Konkurrenz hinzu. Wie lichten Kommunikationsmanager diesen Dschungel, schaffen Klarheit und Verlässlichkeit für die Nutzer und orchestrieren ihre digitale Landkarte? […]

von |Juli 2nd, 2018|Categories: Blog, Wissen|Tags: , , , |0 Kommentare

Studie: In Hessen, Rheinland-Pfalz und Saarland wird am meisten digital gearbeitet

Repräsentative Kantar EMNID-Umfrage im Auftrag von HIRSCHTEC 65 Prozent der Berufstätigen in den südwestdeutschen Bundesländern schätzen den Anteil an digitaler Arbeit in ihrem Unternehmensalltag als hoch ein […]

von |Juni 27th, 2018|Categories: Blog, Pressemitteilungen|Tags: , , |0 Kommentare

Studie: Bayerns Berufstätige setzen digitale Tools am effizientesten ein

Repräsentative Kantar EMNID-Umfrage im Auftrag von HIRSCHTEC 74 Prozent der Berufstätigen in Bayern glauben, digitale Werkzeuge am Arbeitsplatz effizient einzusetzen […]

von |Juni 27th, 2018|Categories: Blog, Pressemitteilungen|Tags: , , |0 Kommentare

Studie: Nur die Hälfte der Berufstätigen in Ostdeutschland setzt digitale Tools effizient ein

Repräsentative Kantar EMNID-Umfrage im Auftrag von HIRSCHTEC Nur 55 Prozent der Beschäftigten in Mecklenburg-Vorpommern, Brandenburg und Sachsen-Anhalt glauben, digitale Tools effizient am Arbeitsplatz einzusetzen […]

von |Juni 27th, 2018|Categories: Blog, Pressemitteilungen|Tags: , , |0 Kommentare

Studie: Zu viele digitale Tools beeinträchtigen Berliner Berufstätige

Repräsentative Kantar EMNID-Umfrage im Auftrag von HIRSCHTEC Mit 43 Prozent fühlen sich überdurchschnittlich viele Beschäftigte aus Berlin oft durch zu viele verschiedene digitale Tools am Arbeitsplatz behindert […]

von |Juni 27th, 2018|Categories: Blog, Pressemitteilungen|Tags: , , |0 Kommentare

Studie: Zwei Drittel der Berufstätigen setzen digitale Tools effizient im Arbeitsalltag ein

Repräsentative Kantar EMNID-Umfrage im Auftrag von HIRSCHTEC 66 Prozent der Berufstätigen in Deutschland sind überzeugt davon, dass sie digitale Instrumente – darunter moderne Tools wie Intranet oder virtuelle Arbeitsräume – effizient im Arbeitsalltag einsetzen Hälfte der Beschäftigten schätzt Anteil an digitaler Arbeit im Arbeitsalltag als hoch ein Zu viele verschiedene digitale Tools sind größtes Hindernis für interne Zusammenarbeit […]

von |Juni 27th, 2018|Categories: Blog, Pressemitteilungen|Tags: , , |0 Kommentare