Newsfeeds als Denkanstoß und Inspirationsquelle

//Newsfeeds als Denkanstoß und Inspirationsquelle

Newsfeeds als Denkanstoß und Inspirationsquelle

Für die Lösung von Problemen, egal ob im Privat- oder Arbeitsleben, gibt es mittlerweile viele mögliche Herangehensweisen: Brainstorming im Team, Six Sigma, Mind Maping oder die Befragung eines Experten sind hier nur einige der Möglichkeiten.

Eine unserer Meinung nach bisher noch unterschätzte weitere Quelle zum Finden von Lösungsansätzen, bieten interaktive Intranets mit Activity Streams bzw. Newsfeeds. Die dort veröffentlichten Informationen von Kollegen – das „virtuelle Rauschen“ – erscheinen im ersten Moment unrelevant für die jeweils individuelle Problemlösung. Betrachtet man aber die Aussagen des Designers Konstantin Grcic im Interview mit der Wirtschaftswoche, gewinnt das „virtuelle Rauschen“ deutlich an Relevanz.

„Zwar brauche ich als Designer einen Kompass, aber ich habe sicher nicht immer gleich ein klares Ziel vor Augen. Eine Idee speist sich aus vielen Eindrücken, aus Reizen, die seitlich hineinspielen. So können auch die scheinbar nebensächlichsten Dinge wichtig werden.“

„Denn nur, wer das Unvorhergesehene, das Überraschende zulässt, über Dinge stolpert, die er gar nicht im Sinn hatte, kann Probleme lösen, an denen er sehr lange, scheinbar zielgerichtet mit rationalem Blick gearbeitet hat. Eine gute Lösung findet sich meist nur über die Vernetzung von Dingen, die scheinbar nichts miteinander zu tun haben. Das öffnet den Blick in die Zukunft.“

Neben dem hier beschriebenen Einsatz können Activity Streams und Newsfeeds auch für andere Anwendungsfälle nützlich sein.

Wie sind Ihre Erfahrungen? Wofür nutzen Sie Activity Streams und Newsfeeds in Ihrem Intranet?

Titelbild: https://pixabay.com/de/hinweistafel-verkehrsschild-richtung-63978/

By |2014-08-29T14:07:11+00:00August 29th, 2014|Categories: Blog|Tags: |0 Comments

About the Author:

Leave A Comment