In der internen Tool-Landschaft von Unternehmen gewinnt der Bereich der Digital Hubs zunehmend an Bedeutung.

Vor allem mit der Einführung von Office 365 wird Mitarbeitenden eine große Tool-Vielfalt zur Verfügung gestellt, in der sie Orientierung für die zielgerechte Verwendung benötigen. Schneller orts- und plattformunabhängiger Zugriff auf die täglichen genutzten Arbeitswerkzeuge, Informationen und Kommunikationskanäle – das ist, was Mitarbeitende von ihrem digitalen Arbeitsplatz immer stärker einfordern. HIRSCHTEC setzt auch hier auf den Einsatz von Standardprodukten, die eine Art Cockpit über Office 365 und andere Anwendungen in Unternehmen legen. Dieses Cockpit sollte zentral verwaltet, unabhängig von Endgeräten zur Verfügung gestellt und ideal auch personalisiert auf die Nutzergruppen angepasst werden können.

Ein spannender Ansatz stammt hier von dem in Berlin ansässigen Start-up Basaas. Mit Basaas können Unternehmen alle Business Apps individuell kombinieren und zu einer übergreifenden und integrierten Unternehmenslösung zusammenführen. Durch das zentrale Management der Business Apps entsteht Transparenz für die Nutzung von Cloud Lösungen und Schatten IT wird erheblich reduziert. Jeder Nutzer hat durch den Basaas Workplace alle Business Apps, Daten und Informationen an einem zentralen Ort. Basaas macht die Nutzung einer Vielzahl von Business Apps unterschiedlicher Anbieter so einfach wie möglich und steigert die Produktivität jedes einzelnen Mitarbeiters.

HIRSCHTEC und Basaas haben zum weiteren Ausbau des Geschäftsfeldes „Modern Workplace“ eine Partnerschaft geschlossen, so dass für Unternehmen auch für die Applikationsgruppe der „Digital Hubs“ neben dem Powell Hub oder dem Wizdom Power Panel eine weitere Alternative je Integrationstiefe in die Unternehmenswelt zur Verfügung steht.

„Es freut uns, die Partnerschaft mit Basaas zu starten. Im Rahmen dieser Zusammenarbeit profitieren unsere Kunden von einer effizienten Strukturierung aller angebotenen Tools und Services in einer Oberfläche. Viele Kunden starten den digitalen Arbeitsplatz bewusst schlank und nutzen den Powell Hub um die richtigen Business-Applikationen pro Zielgruppe bereitzustellen. Unsere Kunden, die Wizdom für Ihr Office 365 – Intranet nutzen, erweitern es um das Wizdom Power Panel für die Integration in die Office 365 – Welt. Nun haben wir mit Basaas die Möglichkeit für kompexere Anforderungen mit einem Standardprodukt auf Datenebene die Integrationstiefe des Digital Workplace zu steigern.“, so Lutz Hirsch, geschäftsführender Gesellschafter von HIRSCHTEC.