Laut einer aktuellen Kantar EMNID-Umfrage im Auftrag von HIRSCHTEC würden heute zwar noch 63 Prozent der Berufstätigen das Telefon häufig für den direkten Austausch mit Kollegen nutzen. Allerdings geben auch schon fast ein Drittel (30 Prozent) an, dass sie hierfür oft Chat-Dienste verwenden würden. Lutz Hirsch, geschäftsführender Gesellschafter von HIRSCHTEC, prognostiziert daher in seinem aktuellen Video, dass das klassische Tischtelefon langfristig aus dem Arbeitsalltag verschwinden wird. Denn beim Thema Digital Workplace gilt: Mitarbeiter wünschen sich ein digitales Dashboard.