Marktübersicht Digitaler Arbeitsplatz 2023

Eine Studie der SCM und HIRSCHTEC

Statistische Auswertungen von über 100 Kundenplattformen bei HIRSCHTEC zeigen:

Viele Organisationen haben den digitalen Arbeitsplatz bereits technisch einwandfrei eingeführt und ausgerollt. Geht es aber darum, wie die Mitarbeitenden den digitalen Arbeitsplatz annehmen, so gibt es noch Nachholbedarf. Die Marktübersicht zum digitalen Arbeitsplatz 2023 von der SCM – School for Communication & Management und HIRSCHTEC untersucht, wie – je nach gewähltem Digital-Workplace-Szenario – die Nutzungsintensität verbessert, Mehrwerte in hybriden Arbeits-Set-ups erweitert, Cloud-Potenziale ausgeschöpft und neue Anforderungen/Tools bestmöglich integriert werden können. Dabei werden unterschiedliche Digital-Workplace-Szenarien mit ihren jeweiligen Stärken und Schwächen beleuchtet.  

Marktuebersicht2023_Cover

Sie möchten mehr Details zu unserer Studie erhalten?

Füllen Sie einfach unser Formular aus und Sie erhalten die komplette Studie als PDF.

Die Marktübersicht „Digitaler Arbeitsplatz 2023“ gibt Unternehmen erste Antworten auf ihre Fragen, die auf der Suche nach einem für sie passenden Digital-Workplace-Szenario sind bzw. ihren digitalen Arbeitsplatz weiterentwickeln möchten. Darüber hinaus zeigt sie auf, wohin sich der Intranet- und Digital-Workplace-Markt aktuell entwickelt. So konzentrieren sich etwa Software-Hersteller verstärkt auf eine bessere Nutzerführung sowie die Einführung und den Ausbau von Employee-Engagement-Anforderungen. Mit Blick auf die Weiterentwicklung von Intranets und digitalen Arbeitsplätzen wird deutlich: Im Vordergrund steht nicht mehr die Einführung einer grundsätzlich neuen Basistechnologie, sondern die technologische Erweiterung und eine organisatorische Neuaufstellung, die den nachhaltigen Erfolg der Plattform sichert. Für Unternehmen kommt es somit darauf an, intern die erforderlichen Kompetenzen für diesen Wandel zu vermitteln und den Digital Workplace fest in der Organisation zu verankern.