Zielgerichtete Kommunikation über ein digitales Arbeitsinstrument, in dem viele Menschen ohnehin häufig aktiv sind: Der Company Communicator ist eine App, die in Microsoft Teams eine praktische Oberfläche zum Erstellen und Senden von Push-Nachrichten bietet.

Was ist der Company Communicator für Microsoft Teams?

Mit der App bzw. Vorlage können Nachrichten inkl. Text, Bild, Links, die für mehrere Teams oder eine hohe Anzahl von Mitarbeitenden relevant sind, simpel erstellt werden. Anschließend werden diese News über den Chat versendet und erreichen die Menschen zielgenau dort, wo sie zusammenarbeiten.

Worin liegen die Kernvorteile? 

Weniger „Tool-Hopping“. Ausgewählte Nachrichten und Top-Informationen bzw. Teaser auf weiterführende Inhalte erreichen die Menschen in einer Umgebung, in der sie ohnehin reichlich ihrer Arbeitszeit verbringen und die über einen langen Zeitraum an den Arbeitstagen geöffnet ist. Auch und gerade die News-Distribution auf mobile Endgeräte wird erheblich erleichtert. 

Wer könnte die App wofür nutzen?

Anwendungsfälle gibt es reichlich. Dazu gehören z. B.:

  • IT: Wichtige Informationen zu Feature-Updates und Evergreening-Informationen im Rahmen von Microsoft 365
  • Unternehmenskommunikation: Top-News, Krisenkommunikation, Corona-Informationen etc.
  • HR/Personal: Onboarding neuer Kolleginnen und Kollegen, markante Änderungen bei freiwillgen sozialen Leistungen usw.
  • Fachbereiche: Informationen zu geänderten Preisen, Tarifen, AGBs o. Ä. für den Außendienst oder Vertriebsmitarbeitende.

Allerdings: Der Unternehmens-Communicator für Microsoft Teams sollte dosiert und nicht inflationär verwendet werden. Ein strategisches Konzept, für welche Newstypen und Berichtsanlässe er eingesetzt werden soll und für welche nicht, ist ein Schlüsselfaktor für den dauerhaften Erfolg und die Akzeptanz bei den Nutzern.