HIRSCHTEC Newsletter – immer up to date zu allem rund um die hybride Arbeitswelt.

Beitrag

Digitale Führungskompetenzen: Was heute in der Führungsetage zählt

Digitale Führungskompetenzen

 

In der heutigen hybriden und digitalen Arbeitswelt haben sich die Anforderungen an Führungskräfte stark verändert. Neben traditionellen Managementfähigkeiten ist nun ein Set an digitalen Kompetenzen erforderlich, die für den Erfolg in einem technologieintensiven Umfeld entscheidend sind.

Um als Führungskraft weiterhin erfolgreich zu sein, bedarf es demnach einer Erweiterung der eigenen Kompetenzen. Dazu gehört z. B. ein umfassendes Verständnis für digitale Werkzeuge, Plattformen und Methoden, die zur Steuerung und Optimierung von Arbeitsprozessen erforderlich sind. In diesem Artikel zeigen wir Ihnen, wie wir bei HIRSCHTEC traditionelle Managementfähigkeiten mit digitalen Kompetenzen verbinden und wie auch Sie diesen Spagat bravourös hinbekommen können.

 

Technologisches Verständnis und digitales Know-how

Nutzen Sie digitale Trends und setzen Sie Technologien wie Cloud-Computing, Künstliche Intelligenz und Big Data gezielt ein, um Ihr Unternehmen zukunftssicher zu gestalten. Wie könnte das aussehen?  Bei HIRSCHTEC nutzen Führungskräfte beispielsweise Microsoft Power BI, um die Auslastung in den Teams im Auge zu behalten und so ggf. Ressourcen anders zu verteilen. Außerdem werden derzeit die Potenziale der Nutzung von Microsofts Künstlicher Intelligenz „Copilot” für Prozess- und Steuerungsoptimierung getestet, um noch effizienter arbeiten zu können.

 

Flexibilität und Agilität

Die digitale Welt wandelt sich rasch und erfordert flexibles Denken und Handeln. Bauen Sie deshalb auf innovative Projektmanagement-Methoden und eine moderne Unternehmenskultur, um Ihrem Unternehmen in dieser schnelllebigen Zeit die notwendige Flexibilität zu verschaffen. Bei HIRSCHTEC ist Veränderungsbereitschaft ein zentraler Bestandteil der Unternehmenskultur. Daher ist „Change” nichts, wovor wir uns fürchten. Wir sind flexibel und passen beispielsweise unsere Projektpläne an veränderte Anforderungen an, um die Reaktionsfähigkeit und Effizienz unserer Teams kontinuierlich zu optimieren.

 

Kommunikation und Vernetzung

Effektive digitale Kommunikation überwindet Distanzen und ermöglicht eine nahtlose Zusammenarbeit über verschiedene Standorte hinweg. Als digitale Führungskraft sollten Sie daher über sehr gute Kommunikationsfähigkeiten sowie ein hohes Maß an Empathie verfügen und die Kunst beherrschen, Teams auch virtuell zu inspirieren und zu motivieren. Da wir über mehrere Standorte verteilt sind und wir den hybriden Arbeitsalltag leben, sind unsere Führungskräfte bei HIRSCHTEC versiert in digitaler Kommunikation. Meetings werden hybrid durchgeführt, es gibt in regelmäßigen Abständen virtuelle CEO-Botschaften an das gesamte HIRSCHTEC Team und die themenbezogene Vernetzung wird durch diverse Communitys über Viva Engage unterstützt.

 

Innovationsförderung und Kreativität

Wie Sie sicher schon bemerkt haben, sind Kreativität und Innovation die Treiber der digitalen Wirtschaft. Als Führungskraft ist es deshalb Ihre Aufgabe, eine Atmosphäre zu schaffen, in der neue Ideen gedeihen und in der das Scheitern als Teil des Lernprozesses gesehen wird. Fördern Sie den offenen Dialog und ermutigen Sie zur interdisziplinären Zusammenarbeit. Dadurch können bahnbrechende Innovationen entstehen! HIRSCHTEC stärkt die interne Innovationskraft u. a. durch „Innovationstage/Innovation Days”. An fünf Tagen im Jahr können sich die Mitarbeitenden eine kreative Auszeit vom Alltagsgeschäft nehmen, sich ein Thema ihrer Wahl aussuchen und Forschungs-/Entwicklungsarbeit für den Digital Workplace oder hybride Arbeitsmodelle betreiben. Allein oder in der Gruppe entwickeln sie dann z. B. neue Konzepte, Services oder Methoden.

Digitale Führung ist flexibel und inspirierend und wir hoffen, dass Sie aus diesem Artikel ein paar Ideen für sich als Führungskraft mitnehmen konnten. Sie interessieren sich für Innovationsförderung im Unternehmen? Dann schauen Sie sich unbedingt das YouTube-Video von unserem CEO Lutz Hirsch an.

Sie haben Fragen?
Sprechen Sie uns gern an!