Instagram-Logo | HIRSCHTEC

HIRSCHTEC gewinnt Ritter Sport als neuen Kunden

Hamburg, 09. Dezember 2015. Die Erfolgsgeschichte geht weiter: Die Hamburger Full-Service Intranet Agentur HIRSCHTEC konnte erneut überzeugen und erhielt den Zuschlag für ein Projekt bei Ritter Sport.

HIRSCHTEC gewinnt drei neue Kunden – Stadtreinigung Hamburg, Deutsche Bundesbank und Bertelsmann Stiftung

Hamburg, 21. Oktober 2015. Die Hamburger Full-Service Intranet Agentur HIRSCHTEC freut sich über drei neue namhafte Kunden. Mit der Stadtreinigung Hamburg, der Deutschen Bundesbank und der Bertelsmann Stiftung erweitert HIRSCHTEC sein Portfolio um spannende Projekte im Bereich des Social Intranet. Die Stadtreinigung Hamburg vertraut der Intranet-Agentur die Konzeption zum Aufbau eines Intranets an. Die Aufgabe von HIRSCHTEC ist es, mit dem Projekt-Team der Stadtreinigung ein fundiertes Konzept für ein modernes Intranet zu erarbeiten und geeignete Systeme für die Anforderungen zu identifizieren. Mit dem neuen Intranet soll die Dokumentenarbeit vereinfacht, digitale Zusammenarbeit etabliert und die Informationsversorgung verbessert werden. Ein besonderes Augenmerk wird darauf gelegt, alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Stadtreinigung – sowohl die mit PC-Arbeitsplatz als auch die gewerblichen und damit mobilen Beschäftigten – zu erreichen. Die Deutsche Bundesbank erneuert ihr bestehendes Intranet und führt ein auf Microsoft SharePoint basierendes ein. Schwerpunkte liegen in der Entwicklung einer nutzerzentrierten und personalisierten Informationsstruktur und der Einführung erster Interaktionsfunktionen. Der Zugriff auf Informationen soll beschleunigt und die zielgruppenspezifische Bereitstellung von Inhalten vereinfacht werden. HIRSCHTEC hat in einer ersten Vorphase mit der Bundesbank die strategischen Eckpfeiler für das neue InfoPortal gesetzt und erhielt nun den Zuschlag für die Ausarbeitung der gesamten Informationsarchitektur. Auch die Bertelsmann Stiftung beschäftigt sich intensiv mit den Themen Interaktion und Kollaboration im Intranet. Getreu der Philosophie der Stiftung, menschliche Aspekte im Fokus ihrer Arbeit zu setzen und mehr Menschen die Teilhabe an der Lösung gesellschaftlicher Herausforderungen zu ermöglichen, soll dieser Grundsatz auch mit dem neuen Intranet noch stärker verwirklicht werden: Mitarbeiter erhalten mit interaktiven Funktionen die Möglichkeit, besser an aktuellen Diskussionsthemen innerhalb der Stiftung teilzunehmen und ihr Wissen für alle transparent zur Verfügung zu stellen. „Mittlerweile setzt ein Großteil der Intranet-Projekte den Fokus auf die Social-Media-Funktionen. [...]

Erfahrungsbericht „Praxistage Interne Kommunikation 2.0“

HIRSCHTEC war am 13. und 14. Juni 2013 auf den von der scm organisierten „Praxistagen Interne Kommunikation 2.0.“ in Düsseldorf und konnte an ein paar sehr informativen Workshops teilnehmen. Es folgen kurze Erfahrungsberichte zweier ausgewählter Workshops von HIRSCHTEC-Mitarbeitern: Workshop „Maßnahmen-Controlling und Kennzahlen für Social Intranet-Projekte“ (Bericht von Robert Männel) ROI hier, KPI’s da – auch die Interne Kommunikation muss sich des Öfteren mit Fragen zur Erfolgsmessung oder aussagekräftigen Kennzahlen beschäftigen. Mich interessierte schon länger wie andere Experten mit diesem komplexen Thema umgeht und besuchte daher den Workshop „Maßnahmen-Controlling und Kennzahlen für Social Intranet-Projekte“ von der ICOM GmbH. Im ersten Teil des Workshops referierte Fr. Ariana Fischer über Nutzen und Gründe von Controlling von Social Intranet Anwendungen sowie die Verwendung von Kennzahlen und Messgrößen in der Internen Kommunikation. Im Gedächtnis blieben mir dabei vor allem folgende Aussagen: […]

Von |2019-02-07T08:25:03+01:00Juni 21st, 2013|Kategorien: Blog, News|Tags: , , , , |2 Kommentare

Social Media und Kunst – A Risk Worth Taking

Teil 2 : Warum Kunst und Social Media eine gemeinsame Zukunft haben Nachdem Teil 1 dieser Trilogie einen kritischen Blick auf Social Media’s Umgang mit Kunst geworfen und einige Risiken angesprochen hat, soll es heute darum gehen, Möglichkeiten und Vorteile der Nutzung in Augenschein zu nehmen. Kunst lebt davon, dass ein Publikum sie sieht, hört und fühlt, sich kritisch damit auseinander setzt und inspirieren lässt. Wie kann man das besser erreichen, als sich an Milliarden User im World Wide Web zu wenden?! […]

Von |2019-02-07T08:25:04+01:00September 24th, 2012|Kategorien: Allgemein, Blog|Tags: , , |0 Kommentare

Studie: Von Social Media zum Social Intranet

Eine Studie von HIRSCHTEC zum Social Intranet In unseren Gesprächen der letzten Woche verstärkt sich der Trend zum Social Intranet. Viele Unternehmen erwägen, beim Relaunch des Intranet soziale Funkionen einzuführen (Tagging, Rating, Empfehlung, Kommentierung, Vernetzung). In einer von uns durchgeführten Studie wird jedoch sichtbar, dass Social Media von der Mehrheit der Unternehmen noch mit starkem externen Fokus gesehen wird. Das Potential für eine soziale Arbeitsplattform wird noch als gering eingeschätzt. Unsere Ansätze zum Social Intranet, unsere Einschätzung zur Dringlichkeit und erste Ergebnisse der Studie finden Sie in dieser kleinen Foliensammlung. Viel Spass bei der Lektüre!

Von |2019-02-07T08:25:04+01:00Juni 8th, 2012|Kategorien: Blog, Wissen|Tags: , , |2 Kommentare

Werkstattbericht: 4 Fragen an die Blog-Redaktionsplanung

Der Einsatz von Social Media, die virtuelle Vernetzung und die Verschiebung von traditionellen journalistischen Inhalten auf die Blogosphäre sind einige bedeutende Auswirkungen des digitalen Zeitalters. Die inhaltliche Bespielung der vielfältigen Kanäle ist allerdings gerade für Organisationen planungsintensiv. Auch wir von HIRSCHTEC standen vor einiger Zeit vor der Aufgabe, die redaktionellen Abläufe hinter unserem Blog, sowie die Themensetzung via Social Media neu zu ordnen und bieten Ihnen in diesem Werkstattbericht einen kleinen Einblick in unsere Planung an. […]

Von |2013-12-16T13:29:32+01:00Juni 6th, 2012|Kategorien: Blog, News|Tags: , , , , |0 Kommentare

Unternehmenskultur 2.0 – zwischen Aufbruch und Überforderung

Sind Sie offen für Innovationen? Sie arbeiten mit Facebook, Twitter oder speziellen Blog-Plattformen, pflegen den Austausch mit Ihren Kollegen und haben Interesse an der Meinung des anderen. Bei Kunden sind Sie ganz Ohr und bürsten Ihre eigene, Ihnen allzu gut bekannten Gedanken immer mal wieder gegen die gewohnte Strichrichtung? Und so wie bei Ihnen verhält es sich eigentlich überall an ihrem Arbeitsplatz, die Unternehmenskultur gilt als offen, flexibel, effizient und immer auf dem neuesten Stand – ein Traumszenario; die Realität sieht bekanntlich anders aus. […]

15 minutes of fame

Teil 1: Ein kritischer Blick auf Social Medias Umgang mit Kunst Kunst war immer schon Spiegelbild unserer gesellschaftlichen Entwicklung und eine grundlegende Form der Kommunikation. So erzählen steinzeitliche Höhlenmalereien von ausgestorbenen Arten, Hieroglyphen von mächtigen Herrschern und monumentale Bauten von unvergesslichen Zeitaltern der Menschheitsgeschichte. Was aber bleibt von uns und an wen werden sich zukünftige Generationen erinnern? “In the future, everyone will be world-famous for 15 minutes.” […]

Von |2019-02-07T08:25:04+01:00Januar 23rd, 2012|Kategorien: Blog, News|Tags: , , , , , |1 Kommentar

Warum sich Unternehmen mit (digitaler) Vernetzung so schwer tun

Wir haben dem Phänomen ‚digitale Vernetzung der Mitarbeiter‘ intensiver nachgespürt und herausgefunden, dass die Freude des ‚Followens‘, ‚I Like it‘ und ‚+1‘ der Social Media – Plattformen für den innerbetrieblichen Einsatz eher geteilt ist. […]