Instagram-Logo | HIRSCHTEC

Wie das Social Intranet Ihre Mitarbeitergewinnung beeinflussen kann

Karrieremessen und Campus-Recruiting. Jobinserate und Unternehmensauftritte auf Social Media. Das sind wohl mit die gängigsten Methoden, wenn ein Unternehmen Mitarbeiter für sich gewinnen will. Dass es hier auch andere Instrumente gibt und worauf Bewerber besonders großen Wert legen, zeigt die aktuelle Employer-Branding-Studie von StepStone.at. […]

Mitarbeiterbindung und die Rolle des Social Intranets

„Digital Workplace“ oder „der Arbeitsplatz der Zukunft“ – ein großes Thema, das so ziemlich alle Industrien beschäftigt und herausfordert. Doch eines steht fest: Der Arbeitsplatz kann noch so digital sein, der Mittelpunkt ist und bleibt aber der Mensch. Zwar bilden moderne IT-Lösungen den Grundstein für den digitalen Arbeitsplatz, was jedoch vor allem nicht fehlen darf, sind Emotionen. […]

Von |2019-06-20T11:39:55+01:00April 2nd, 2019|Kategorien: Blog, Kulturwandel|Tags: , , |0 Kommentare

STELL-MICH-EIN in Düsseldorf

Ein Erfahrungsbericht aus zwei Perspektiven und die Geschichte vom Glücksgriff auf den zweiten Blick Beim Speed-Dating entscheiden sowohl der paracinguläre Cortex, der für die Beurteilung des äußeren Erscheinungsbildes verantwortlich ist, als auch der rostromediale präfrontale Cortex darüber, wie gut sein Gegenüber zu einem passt. Schalten wir erstgenanntes Hirnareal einmal aus, könnte man meinen, dass sich die Entscheidung für ein „Ja“ oder „Nein“ auch im Job blitzschnell fällen lässt. Ob ich das bestätigen kann? Ja! […]

Speed-Dating mit Bewerbern: Kann das funktionieren? Ja!

Dass das alleinige Posten von Stellenanzeigen heutzutage nicht mehr ausreicht, um qualifizierte Mitarbeiter für das Unternehmen zu gewinnen, ist schon lange kein Geheimnis mehr. Begriffe wie „Fachkräftemangel“ und „War for Talents“ sind nicht nur in Personalabteilungen und Führungsetagen allgegenwärtig. Man spricht von einer Entwicklung eines Arbeitgebermarktes hin zu einem Bewerbermarkt, in dem sich die Bewerber in vielen Fachgebieten aussuchen können, wo sie arbeiten möchten. Besonders trifft dies den Mittelstand: Laut einer EY-Studie geben mehr als die Hälfte der Mittelständler an, Aufträge nicht annehmen zu können, da die geeigneten Fachkräfte fehlen. […]